Kinder lieben es, wenn Mama oder Papa eine Geschichte vorlesen. Es macht ihnen nicht nur Spaß vorgelesen zu bekommen, sie werden dadurch auch schlauer: es unterstützt das Sprechen lernen, fördert die Kreativität und Fantasie – das alles in der Geborgenheit der Eltern. Wir haben euch hier ein paar Kinderbücher ausgesucht, deren Handlung abseits von Prinzessinnen und Zwergen liegt.

 


Für noch ein bisschen ängstliche Abenteurer: Der Grüffelo von Axel Scheffler und Julia Donaldson

Für alle Kinder, die nie ins Bett gehen wollen: Mein Elefant will nicht ins Bett von Cee Neudert und Susanne Göhlich

Der Klassiker unter den Kinderbüchern: Die Geggis von Mira Lobe und Susi Weigel.

Ein wunderschön illustriertes Kinderbuch für Neugierige: Ein Museum nur für mich von Emma Lewis

Werbung

Für die magischen Momente: Fanny und der Sternenstaub von Andrea Ortner und Christina Wallner

Für eine Reise tief in unsere Herzen: Die Regenbogenreise von Katja Sagi und Kerstin M. Schuld