Die Pubertät ist für junge Frauen eine harte Zeit. Das Selbstvertrauen ist angeknackst, man ist sich nicht sicher, wo man im Leben eigentlich hin will und die Gesellschaft setzt einen mit Erwartungen unter Druck. Gerade während dieser kritischen Zeit der körperlichen und emotionalen Veränderung im Leben junger Frauen, ist es wichtig, ihnen Kraft zu geben.

Denn die neueste Studie von Always „Confidence & Puberty“ zeigt, dass 62% der Mädchen sich von der Angst zu versagen lähmen lässt. 73% der Mädchen schrecken dadurch davor zurück neue Herausforderungen anzunehmen und 76% der Mädchen, geben an, dass der gesellschaftliche Druck, dem Umfeld zu gefallen, für ihre Angst verantwortlich ist.

Always möchte mit der neuen Kampagne jungen Frauen bewusst machen, dass Rückschläge und die Fähigkeit damit umzugehen, entscheidend für die persönliche Weiterentwicklung sind.

Die wichtigsten Ergebnisse der Always „Confidence & Puberty“ Studie im Überblick:

Über die Hälfte der Mädchen verliert ihr Selbstvertrauen in der Pubertät

  • 62% der Mädchen fühlen sich von der Angst vor Fehlern während ihrer Pubertät beeinträchtigt
  • 73% der Mädchen probieren aus Angst während der Pubertät nichts Neues aus
  • Die Mehrheit der Mädchen sagt, dass sie die Angst dazu bringt, Interessen nicht weiterzuverfolgen
  • Die Hälfte der Mädchen denkt, dass die Gesellschaft Mädchen ablehnt, die Fehler machen
  • 8 von 10 Mädchen berichten über gesellschaftlichen Druck, perfekt sein zu müssen
  • 60% der Mädchen sind sich einig, dass diese Angst von sozialen Medien geschürt wird
  • Die wichtigsten Eigenschaften, die Mädchen gewinnen, wenn sie sich an etwas Neuem probieren, sind Selbstvertrauen, Wissen und Mut
  • Über 80% würden viel mehr ausprobieren, wenn das Scheitern in ihrer Pubertät „erlaubt“ wäre

Für die Kampagne hat sich Always mit der Regisseurin Lucy Luscombe zusammengetan und und junge Frauen durch ihren Schulalltag begleitet. Sie behaupten sich in Schulprojekten wie Theaterproben, beim Schachspielen und in anderen Alltagssituationen, die für die große Angst vor Rückschlägen stehen. Die einzigartige Geschichte jedes dieser Mädchen zeigt die vielen Möglichkeiten, sich auszuprobieren, Fehler zu machen, dazu zu lernen und weiterzumachen #WieEinMädchen.

 

Quelle: P&G