Vor allem in der hormongeladenen Zeit der Schwangerschaft sollten Männer genau darauf achten, was sie sagen und wie sie es sagen. Dabei kann es zum ein oder anderen fatalen Fehler kommen. Also liebe Männer, DAS solltet ihr besser nicht sagen.

1. “Die Wohnung ist das reinste Chaos.”

Häng dir eine Wassermelone um den Bauch und bück dich dann um die Socken aufzuheben. DANN reden wir weiter.

2. “Wieso musst du ständig pinkeln?”

Stell dir vor ein klitzekleiner Mensch sitzt auf deiner Blase. Und dann stell dir vor, dein Partner würde sich beklagen, wenn der kleine Mensch auf deiner Blase mal wieder tanzt und du aufs Klo musst. Gib’s zu, auch du würdest ausrasten.

3. “Heute trink ich bis zum Umfallen!”

Hausarrest.

 4. “Boah, du siehst aber dick aus!”

Wenn die Frau sagt, sie fühle sich dick, gibt es nur eine richtige Antwort und die ist: “Du bist wunderschön!” Bei jeglichen Kommentaren über die Gewichtszunahme sollte der Partner gelyncht werden. Sofort.

5. “Meine Nachcousine war zwei Wochen nach der Geburt wieder gertenschlank!”

Deine Nachcousine kann mich mal kreuzweise.

6. “Willst du schon wieder über Babynamen reden? Ach komm, keine Lust!”

Deine Frau trägt gerade deinen Nachwuchs aus. SEI LIEB!

7. “Du mit deinen Hormonschwankungen…”

Fehler. Großer, großer Fehler…