Ihr befindet euch gerade in einer Beziehungskrise? Ihr fragt euch, was die Lösung sein könnte? Ein Baby ist es jedenfalls nicht! In jeder Beziehung gibt es up’s and down’s, die Lösungen für Beziehungsprobleme sind aber sehr individuell. Oft fragen wir Frauen uns: “Kann ein Baby unsere Beziehung retten?” Immerhin hat man ein gemeinsames Ziel, man arbeitet gemeinsam daran es Großzuziehen, könnte also klappen oder? Hier sind 6 Gründe, warum es nicht so ist:

Konfliktpotential

Haben die Kleinen mal das Licht der Welt erblickt, will man als Mutter und Vater nur das aller aller Beste für das Kind. Was aber ist das Beste? Die Meinungen dazu gehen gerne mal stark auseinander. Jede Meinungsverschiedenheit kann also schnell zum Streit zwischen euch werden.

Freizeit

Es ist jetzt schon stressig mit Arbeit, Hobby und Freunden? Na, was glaubt ihr wird das mit einem Kind? Denkt gar nicht daran gemeinsam ins Kino zu gehen, maximal könnt ihr gemeinsam Windeln kaufen oder auf den Spielplatz gehen.

Schlafmangel

Eine der größten Hürden ist der Schlafmangel, unter dem man steht. Babys schlafen nicht durch, sie wachen Nachts mehrmals auf und brauchen eure Aufmerksamkeit. Eine Beziehung kann stark darunter leiden, häufig fühlen sie nur die Mütter dafür verantwortlich.

Sexleben

Wenn die Beziehung am kippen ist, leidet meistens auch das Sexleben sehr darunter. Er gehört mehr oder weniger zur Routine und ist nicht mehr aufregend. ABER: Ihr habt noch Sex. Sobald das Baby da ist, werdet ihr zu müde sein oder zu gestresst.

Finanzen

Die Eltern eurer Eltern haben es gepredigt, eure Eltern haben es euch erzählt und ihr werdet es selbst merken. Ein Kind kostet Geld, sehr viel Geld! Am Ende des Geldes wird noch immer Monat übrig bleiben, alleine diese Tatsache sorgt für Konflikte…

Gespräche

Ihr habt keine Gesprächsthemen mehr? Ihr schweigt euch an und schaut am Abend nur mehr Serien? Gut, diese Tatsache wird sich ändern. Allerdings gibt es dann nur mehr ein Thema und zwar euer Baby! Für persönliche Dinge bleibt auch hier kein Platz.

Wenn ihr also Troubles habt, lieber erst einmal auf klassische Methoden setzten, bevor ihr nur ein Kind bekommt, um eure Beziehung zu retten.