In dieser Rubrik erzählt Bloggerin Evelyn von ihrer neuen Welt als Mutter einer kleinen Tochter. Mehr dazu gibt es auf Little Paper Plane.

So wirst du zur perfekten Mutter

Glaubt ihr, es gibt sie, die perfekte Mutter? Dieses mystische Wesen bewaffnet mit Perlenkette und Föhnfrisur? Ich habe da so eine Theorie, wie man zur perfekten Mama mutieren könnte… (Achtung –  Sarkasmus):

Komplette Selbstaufgabe (du musst aber dennoch perfekt lackierte Nägel haben).

Sprich mit deinen Kindern stets mit einer zuckersüßen Mary Poppins Stimme

Deine Kinder dürfen nichts essen, was nicht biologisch oder selbst angebaut ist. Das bedeutet du solltest dringend anfangen deine Kartoffeln selbst anzupflanzen. Und leg dir auch eine Kuh und drei Hennen zu, wenn du schon dabei bist.

Sei nicht ängstlich oder wütend. Du bist kein Mensch mehr. Du bist Mutter (reiß dich zusammen).

Lass deinen Namen auf “Mama” umändern. Du hast deine Identität jetzt zugunsten deiner Kinder aufgegeben.

Lächle. Immer!

Wenn dein Kind dich etwas fragt, schau in die Ferne und antworte mit all deiner Weisheit.

Perfekte Mütter müssen jeden Tag Sport machen um einen perfekten Körper zu haben. Gib dafür am besten(…).

Weiterlesen auf Little Paper Plane (hier).

Mehr MUMMY-Stuff gibt’s übrigens HIER.