Unglaublich: Übergewichtige Frau gebärt angeblich 18 kg schweres Baby

Unglaublich: Übergewichtige Frau gebärt angeblich 18 kg schweres Baby

Diese Info über das wohl größte Baby der Welt ging online durch die Decke. Eine knapp 300 kg schwere Australierin soll das vermutlich größte Baby aller Zeiten auf die Welt gebracht haben. Das Riesenbaby, das knappe 18 Kilogramm auf die Waage bringe, musste per Kaiserschnitt geholt werden, sei aber trotz des Notkaiserschnitts und des Übergewichts gesund.

Hier das Video dazu:

Und mit einem gesunden Menschenverstand schießt einem allein bei der Headline der Gedanke in den Kopf: “Nie im Leben! Das kann doch nicht sein!”
Und ihr habt völlig Recht! Denn dieses Video und die ganze Geschichte rund um das 18-Kilo-Baby kursieren seit ca. zwei Jahren hartnäckig im Internet, die Geschichte wird immer wieder aufgegriffen und als wahr verkauft – sie ist aber definitiv ein Fake! Die übergewichtige Frau war gar nicht schwanger, sondern die Aufnahmen stammen aus einer amerikanischen Fernsehsendung, in der die Frau nach einer Bypass-Operation auf ihrem Weg in ein normales Leben begleitet wurde. Das Baby wog in Wahrheit um die sechs Kilogramm (was zugegeben immer noch unfassbar ist!) und kam in Sibirien zur Welt. Die Frau und das Baby haben de facto nichts miteinander zu tun.
Share This